Ich war gerade auf dem Weg nach Hause, als mich einer meiner üblichen Wege am halben Nürnberger Ei vorbei in die Liebigstraße hinein führte. Dabei warf ich einen halben Blick auf die Betonfigur des kleinen buchlesenden Mädchens neben der Bibliothek und mußte schließlich einen zweiten, schon genaueren Blick riskieren. Beim ersten Mal dachte ich, ich hätte mich verschaut, doch auch beim zweiten Mal blieb der Kopf des Mädchens verschwunden.

Zu Hause habe ich dann nur meinen Photoapparat geholt, um den neuerlichen Vandalismus im Bild festzuhalten, und ich erinnerte mich, daß ich das Mädchen vor ein paar Monaten noch im originalen Zustand bereits abgelichtet hatte. Oben der Vergleich.

Heute war der Tag, an dem mir aufgefallen ist, daß der Kopf fehlte, abgeschlagen worden ist von irgendwelchen hirnlosen Vandalen mit zuviel Zeit, um sich derartigen Blödsinn auszudenken. Und ich will an die Dresdner appellieren nachzudenken, ob sie etwas von der Tat mitbekommen haben. Zwischen 24. Mai und 24. Oktober 2010 muß es passiert sein, und ich glaube nicht, daß an einer derart belebten Stelle im Dresdner Süden so etwas völlig unbemerkt geblieben ist.

In einem Deutschland, in dem zur Zeit jeder eines mehr oder weniger heeren Zieles wegen seine Stimme zu erheben scheint (Stuttgart 21, Integration etc.), sollte auch der Zivilcourage wieder etwas mehr Gewicht verliehen werden. Man wünscht sicher keinem, daß er in eine Situation kommt, in der er sein Leben oder das eines anderen verteidigen muß; umso wichtiger ist es, bei den kleinen Dingen schon nicht wegzuschauen, damit die großen möglichst immer mehr aus unserem Leben zurückgedrängt werden. Also noch einmal:

Wer gesehen hat, was mit dem kleinen buchlesenden Mädchen geschehen ist, der wende sich doch bitte an die Polizei.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s