Links nebenan abgebildet ist das Buch, das ich gegenwärtig lese — seit gestern. Die Hardcoverausgabe hatte ich bereits vor zwei oder drei Jahren bei Ebay geordert (inklusive Autogramm). Was damals bei mir ankam war ein leeres, aufgerissenes Päckchen, und noch immer freut sich sehr wahrscheinlich der Dieb über sein unrechtmäßig erworbenes Buch.

Vor ein paar Tagen nun habe ich diese Softcoverausgabe mit einem ergänzten Kapitel (rund um die Saipan-Geschehnisse) für knapp fünf Pfund beim englischen Amazon erworben. Doch beim Lesen begann das Drama.

Normale Romane lese ich einfach von vorne bis hinten, wie man das eben so macht, aber bei Biographien, in denen gewöhnlich auch ein paar Bilder drin sind, schaue ich mir die zunächst an und lese dann erst mal ein wenig in die Seiten vor und hinter den Bildern. Bei Roy Keanes Autobiographie kommt erschwerend hinzu, daß es gleich vier Bilderteile gibt und ich entsprechend zwei Tage damit zugebracht habe, immer wieder vor und hinter den Bilderteilen zu lesen, ehe ich mich gezwungen habe, dort anzufangen, wo das normalerweise Usus ist: beim Anfang.

Und so habe ich jetzt das erste von 13 Kapiteln gelesen, in dem Keane seine Kindheit und Jugend beschreibt, bis er seinen ersten Profivertrag in England bei Nottingham Forest unterschreibt. Bis dahin gibt es bereits das ein oder andere Bonmont, für das das Buch zu Recht eines der kontroversesten aber auch schillernsten der Sportgeschichte ist: Unlike people, dogs don’t talk shite (p.11) und There’s no atmosphere on the training ground unless you create it yourself (p.17f.) oder auch Some days you can feel an appreciative vibe off even a hostile crowd (p.19).

Ich fühle, daß ich dieses Buch in zwei Tagen lesen könnte, doch es könnte auch sein, daß es zwei Monate dauert, in denen ich einfach jedes Kapitel drei oder vier Mal lese, weil ich einfach nicht will, daß ich damit irgendwann am Ende bin.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s