Spontaniously I thought today I could buy some things for New Year’s Eve. Maybe it was at the time I’ve read on Twitter that bread instead of firecrackers won’t work because of the bread actually won’t burn. But it wasn’t just before that I had the idea to actually have some sparkles at home for the big event tomorrow. So I went out into the rain and bought these babies:

Great description here: “25 [schrille] Heulpfeifen rasen / steigen hoch hinauf und zerlegen sich am Zenit / in dunklen Höhen in leuchtende Silberknister- und Knatter-Effekte — erlebe asiatische Kampfkunst vom Feinsten.”

And back home I certainly was in playing mood when I tried out the first three of the 40 normal sized sparkles as you can see here:

Tomorrow morning at 8 o’clock I have to meet up with my brother as we are then going to take part of a New Year’s Eve Running event. It’s only two kilometres but it will certainly kill me because I haven’t done running for a while and though fee very bad prepared. Wish me some luck. I’ll need it!

2 thoughts on “New Year’s Eve equipment

  1. Ich glaube ja fest daran, daß die Heulerbeschreibung einen tieferen Sinn hat, der sich nur demjenigen offenbart, der die wahre Zen-Krfat in sich spürt. Für den rest von uns Unwürdigen erscheint das nur als ganz üble Übersetzung😉

    Wunderkerzen habe ich mir auch gekauft. Und natürlich ausprobiert. Stank mein ganzes Bad noch ewig nach (und auf der Packung stand, man soll den rauch nicht einatmen – hab ich natürlich erst danach gelesen). Bad musste es sein, weil es dort dunkel war und damit das Wunder noch besser zu beobachten ist. Sage und schreibe 5 Sekunden hat das Teil gewundert, danach nur noch ich mich über diesen Billigmist, den ich da gekauft hatte haha

    Bei mir an der Wiese rennen die immer erst am 1.1. zum Neujahrslauf.

    Like

  2. Habe mir auf jeden Fall vorgenommen, von meinen käuflich erworbenen Feuerwerkskörpern ein paar Videos zu drehen und Bilder zu machen. Dann wird sich die Zen-Kraft vielleicht dann entfalten und wirksam werden😉

    Siehste, ich finde den Geruch von Wunderkerzen super. Habe sie deshalb auch in meinem Wohnzimmer entzündet, allerdings auch nicht gelesen, daß man Rauch nicht einatmen soll. Außerdem soll man sie auch nur im Freien verwenden. Pfff…😉

    Rennen am 1.1. in völlig verkatertem Zustand? Ne ne, dann lieber vorher…😉

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s