Germanwings 4U9525 – Das Protokoll einer journalistischen Tragödie

Was soll Presse leisten? Und wie weit darf Presse gehen? Das sind wohl die beiden wichtigsten Fragen, die stets gestellt werden müssen, doch gerade jetzt nach dem Flugzeugabsturz von Germanwings 4U9525 dringender denn jeh. Erneut habe ich mir die Titelblätter der Bild-Zeitung vorgenommen, um zu dokumentieren, was gerade in diesem Fall gar nicht schiefer hätte laufen können.

Die Titelblätter der Bild-Zeitung vom 25. März 2015 bis 27. März 2015.
Die Titelblätter der Bild-Zeitung vom 25. März 2015 bis 27. März 2015.

Read more

Advertisements

Zwei Glossen: Der doppelte Giovanni di Lorenzo / Keine Demokratie mit degressiver Proportionalität

Auf den Tag genau sind es heute vier Wochen, da ich meinen Kurs zum “Online-Redakteur” begonnen habe. Nach einer Eintageseinführung in alle Besonderheiten des Kurses sowie den Segmenten “Grundlagen des Journalismus”, “Medienrecht” und “Texten und Redigieren” stecken wir gerade noch im Baustein “Textwerkstatt: Nachricht und Bericht”. Und weil ich bei der heutigen Übung zwei Glossen zu tagesaktuellen Themen verfaßt habe, möchte ich die hier gerne veröffentlichen. Meinungen und Kommentare sind selbstverständlich erwünscht.

Read more

Unsere Stadt. Unser Stadion. Unser Pokal. Oder: Wie die Bild-Zeitung den Bayern den Champions League-Titel geklaut hat

Daß Engländer im Elfmeterschießen verlieren, ist ja eigentlich Naturgesetz. Bereits vor dem Champions League-Finale in München 2012 skandierten die Bayern-Fans: Unsere Stadt. Unser Stadion. Unser Pokal. Und die Bild-Zeitung stimmte gerne in diese vorzeitige Feierstimmung mit ein. Doch Chelsea hatte etwas dagegen. Und tatsächlich kam alles anders.

2012-05-19_20_21_Bild-Zeitung

Read more